Ausbildung MOSH Vibe

Lust auf eine Arbeit im Flow?

Gruppenleitung als körperlicher Flow...

Die Ausbildung richtet sich an Frauen, die Gruppen und Seminare leiten wollen und die für diese Arbeit sowohl die praktischen Tools und Methoden als auch die „innere Sicherheit“ im Auftreten und Verkörpern lernen wollen.

Neben einer Reihe von methodischen Ansätzen steht v.a. im Vordergrund, das Ur-Vertrauen in die Körperlichkeit von Menschen wiederzufinden – und den Dynamiken einer Gruppe, ihrer Entfaltung und Selbstheilung nicht im Wege zu stehen.

Aus dem Inhalt:

  • Schüttelprozesse als Basistool
  • Gruppenleitung als körperlicher Flow
  • Methoden und Techniken, um die „großen Menschenthemen“ zu bewegen: Embodiment statt Dissoziation, intensive Lebendigkeit - das Leben feiern statt über-leben, Grenzen setzen und Intimität und das Wiederfinden der authentischen inneren Orientierung in einer orientierungslosen Welt...
  • Vertrauen in die Körper*in – ja, in jede Körper*in
  • Embodiment, Vibration und Angst
  • die Arbeit mit Berührung, Konflikten und Sexualität
  • Traumadynamiken und Flow im Gruppenkörper
  • Gruppendynamiken – Umgang mit Konflikten und Aggression und die „Angst vor Gruppen“

Die Ausbildung ist nur möglich in der Kombination mit dem Jahrestraining „MOSH Gold“. Das Jahrestraining vermittelt alle Techniken, um die Verkörperung und den „energetischen Vorsprung“ zu sichern, durch den die Arbeit mit Gruppen keine Unterscheidung braucht zwischen Innen und Außen.

Die Ausbildung selbst besteht aus 6 Tagen (Modul #1: Donnerstag bis Sonntag, Modul #2: Samstag/Sonntag) in Berlin.

Die in der Ausbildung MOSH Vibe vermittelten Techniken sind zur Weitergabe bestimmt – die im Jahrestraining MOSH Gold verwendeten Techniken stehen zu einem kleinen Teil unter Schutz und sind – zu diesem Teil - nicht zur Weitergabe an Dritte bestimmt. Die Ausbildung stellt keine therapeutische Qualifikation dar.

Weitere Informationen

Location: 

wird bei Anmeldung bekanntgegeben

Preise: 

auf Anfrage
zzgl. zum Jahrestraining

Ratenzahlungen sind möglich.

Zeiten: 

Termine für 2020 in Planung, stehen noch nicht fest