#LiebUndTeuer

Prostitution als Spiegel der Gesellschaft
„Ist Prostitution gut oder schlecht? Ich weiß es nicht. Aber sie ist eines der besten Dinge, die diese Kultur hervorgebracht hat: Sie ist ein Spiegel, der die Wahrheit sagt. Und dafür liebe ich sie.“

Ausgehend von meinen persönlichen Erfahrungen in zwei Jahren Prostitution analysiere ich in meinem Buch „Lieb und Teuer“ unsere gesellschaftliche Doppelmoral, das sexuelle Leiden von Frauen wie Männern – und zeige mögliche Wege der gemeinsamen sexuellen Heilung.

„Lieb und Teuer – Was ich im Puff über das Leben gelernt habe“ erschien am 12.Oktober 2017 im Ecowin-Verlag und wurde ein Bestseller.

„Prostitution ist kein Geheimnis. Wir selbst sind dieses Geheimnis.“

Die aktuellen Termine findest du HIER

Free Content und weitere Informationen zu meiner Forschung findest du auch auf meinem Podcast YONI ON AIR und auf meinem Youtube-Channel.